Versicherungsschäden

 

Kundenleistung im einzelnen heißt das:

  • aktive Mitteilungen an die Versicherung z. B. Kundentermine, Besonderheiten, etc.
  • gemeinschaftliche Besichtigungstermine mit Schadenregulierer, Makler oder Außendienst, falls gewünscht
  • Zusendung der Schaden-Gutachten per E-Mail
  • Angabe von Lieferanten, Literatur, Fachbetriebe oder Handwerker
  • einfache Beauftragung durch Formulare per E-Mail- oder Fax-Versand
  • umgehende Terminvereinbarung mit Anspruchsteller oder Versicherungsnehmer
  • Gutachtenbearbeitung mit Prüfung der Rechnung/Kostenvoranschlag einschl. Foto-Dokumentation
  • Pauschalrechnung für Kurz-GA bzw. Stundenlohnhonorar für Großschäden
  • einschl. Nachprüfung von nachträglich eingereichten Rechnung/Kostenvoranschlag
  • Ortstermine ebenfalls an Sonn- und Feiertagen
  • zeitnahe Rücksprachen mit Regulierern bzw. VN über Notmaßnahmen und Eigenleistung
  • unermüdlich Anfordern von fehlenden Dokumenten und Nachweisen
  • Erst-Reporting für die Einstufung von Reservebildung, Versicherungswert, Reparaturfreigabe, etc. je Auftragsanforderung
  • Regelmäßige Kurzberichte je nach Auftragsumfang

Schadenbearbeitung - Gebäude-/Glas-/Kfz-Haftpflicht-Schäden

 

 

1. Schaden-Leistungsprüfung nach Unterlagenvorlage

Pauschal-Honorar: 75,00 € Netto, zzgl. Mwst.

  • Rechnungen und Kostenvoranschläge auf Ursächlichkeit, Glaubhaftigkeit und Preisbildung hinsichtlich der Einheitspreise und der verwendeten Baustoffe prüfen
  • Anfertigung einer gutachterlichen Stellungnahme mit Angabe von Auffälligkeiten zum Schaden und den Hinweis einen Ortstermin ggfs. durchzuführen.

 

2. Sachverständigen-Kurz-Gutachten ohne Ortstermin

Pauschal-Honorar: 125,00 € Netto, zzgl. Mwst.

  • Überprüfung mit Nachfrage bei den Handwerkerfirmen hinsichtlich Angebotsmengen und Einheitspreise sowie die Materialverarbeitung
  • Aufstellung einer Vergleichsrechnung
  • Prüfung von nachträglich eingereichten: Rechnung/Kostenvoranschlag

 

3. Sachverständigen-Kurz-Gutachten mit Ortstermin

Pauschal-Honorar: 205,00€ Netto, zzgl. Mwst.

  • Ortstermin mit Aufmaßerstellung, jedoch ohne Fertigung von Rekonstruktionszeichnungen
  • Schadenprüfung auf Grundlage von Kostenvoranschläge/Rechnungen
  • Schadenschlusserklärung
  • Kurz-Gutachten mit Fotodokumentation

 

4. Sachverständigen-Gutachten zum Stunden-Nachweis

Honorar: 85,00 € Netto, zzgl. Mwst. einschl. Nebenkosten

  • Ausführung immer in Rücksprache mit den Regulierern
  • Wie vor, ggfs. mit Rekonstruktionszeichnung
  • Erstellung ausführlicher Schaden-Gutachten (Berechnung der Gebäude- und Schadenwerte) mit speziellem Schaden-Gutachten-Programm sowie umfangreicher Foto-Dokumentation
  • Ausschreibung, Verhandlung von Angeboten, nachträgliche Rechnungsprüfung nach Durchführung, Abnahme und Übergabe

 

5. Versicherungswert-Ermittlung

Pauschal-Honorar: 175,00 € Netto, zzgl. Mwst.

  • Örtliche Aufmaße ohne Erstellung von Rekonstruktionszeichnungen
  • Kurz-Baubeschreibung
  • Ermittlung der Gebäudedaten

Auftragsanfrage

Download:

Auftragsanfrage (hier klicken!)

Dipl.-Ing. Detlef Bolte Sandstr. 47, 27211 Bassum, Tel. 04241/921312, Fax 04241/921311, Mobil 0151/53941912, Email: info@svbuero-bolte.de